Express Serie - Stress Lass Nach!

Express – Serie „Enorm in Form – Stoffwechsel-Turbo zünden“ Teil 5

//

06.01.2014 – Express

Stress lass nach! Warum Entspannung so wichtig fürs Abnehmen ist

Köln – Wer immerzu auf vollen Touren läuft, der dürfte eigentlich nicht zunehmen? Stimmt nicht: Denn gerade Stress macht dick. Unter Druck wird unser Körper in Alarmbereitschaft versetzt – und das wirft unseren Stoffwechsel aus der Bahn. Wer also langfristig abnehmen will, der braucht nicht nur Action, sondern auch Entspannung.

Forscher der Universität Harvard in Boston (USA) haben herausgefunden, dass unser Körper unter Stress oder in Gefahr vermehrt das Hormon Kortisol ausschüttet. Das sorgt dafür, dass dem Körper schnell Energie zur Verfügung steht. Diese Energie wird vornehmlich aus Glucose gewonnen, zum Teil aber auch aus Fett. Hört sich gut an, ist es aber nicht.

Anspannung bremst den Turbo

Denn nach der Stressphase ist unser Körper darauf bedacht, die Fett-Depots wieder aufzufüllen. Gleichzeitig hemmt Kortisol die Produktion des Sättigungshormons Leptin. Die Folge: Heißhunger – vor allem auf Süßes oder Fettiges. Wer seinem Körper jetzt gibt, was er verlangt, der lässt leider zu, dass das Gehirn diese Erfahrung speichert und in stressigen Situationen stets danach verlangt.

Doch Futtern gegen den Stress ist nur das eine Problem. Auch unsere Muskeln reagieren auf Stress – sind angespannt und bereit für Flucht oder Kampf. Und da wir uns nur noch selten bewegen (und schon gar nicht mehr kämpfen oder flüchten müssen), wird diese Anspannung nicht wieder gelockert. Aus Verspannung resultiert häufig eine Reduzierung der Sauerstoffund Nährstoffversorgung in den Muskeln – der Muskelstoffwechsel wird ausgebremst.

Am besten lassen sich Stress und Verspannungen durch Bewegung abbauen. Dafür reicht schon ein Spaziergang, noch besser wirkt eine Sporteinheit. Auch ein bewusster „Kein Stresstag“ am Wochenende lässt Verspannungen verfliegen. Zusätzlich wirken Entspannungsmethoden wie autogenes Training oder Taiji.

Von Marie Schäfers

http://t3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcQ7W-jPVUYjnvgHeHX_7TugqUT0E6zxjTbkHTLpLdkVSyH81fohGpF3QVY

5 sterneHilft Dir dieser Artikel weiter? Dann bewerte ihn mit 5 Sternen!

Einfach die gewünschte Wertung anklicken!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...Loading...

fitmio_mai2014_stufe_1_728x90_B2

Eva Strünker

Hallo! Ich bin Eva Strünker und freu mich Dich auf unserem fitmio Blog zu begrüßen. Falls Du Fragen zu fitmio hast, helfe ich Dir gerne weiter. Hinterlasse uns einen Kommentar, schreib uns eine Mail oder ruf uns doch einfach an. Mail: info@fitmio.de, Tel: +49 (0)221/677 705 380! (Mo.-Fr. von 9:00 Uhr - 18:00 Uhr)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.